Aktuelles

Albrecht & Partner | DATEV | Bundesfinanzministerium

01.04.2012

Neubestellung zum Datenschutzbeauftragten bei Albrecht & Partner

Jürgen Schneider ist zum neuen Beauftragten für den Datenschutz in unserem Unternehmen bestellt worden. Damit haben wir erstmals einen Externen gemäß §§ 4f und 4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mit dem Datenschutz beauftragt.

 

Der Datenschutzbeauftragte hat als Aufgabe, auf die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz in unserem Unternehmen hin zu wirken, insbesondere sind gesetzliche Pflichten:

 

-     die ordnungsgemäße Anwendung der Datenverarbeitungsprogramme, mit deren Hilfe personenbezogene Daten verarbeitet werden sollen, zu überwachen sowie

 

-     die bei der Verarbeitung personenbezogener Daten tätigen Personen durch geeignete Maßnahmen mit den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz, bezogen auf die besonderen Verhältnisse bei Steuerberatern und die sich daraus ergebenden Erfordernisse für den Datenschutz, vertraut zu machen.

 

Der Datenschutzbeauftragte ist bei der Anwendung seiner Fachkunde auf dem Gebiet des Datenschutzes weisungsfrei.

 

Selbstverständlich unterliegt er aber - wie jeder Mitarbeiter oder anderer Dienstleister - der Verschwiegenheitspflicht.